Rundfunksendungen

Sonntag, 20. Juni 2004 um 19:30 Uhr
Sender: NDR 3-NDR KULTUR (89,9 Mhz)
Beschreibung:

Neue CD-ELEKTRONISCHE MUSIK I von Bernfried E.G.Pröve wird
durch Ruth Jarrel in der Sendung "NEUE MUSIKSZENE" von NDR-KULTUR vorgestellt. U.a. sind folgende Ausschnitte zu hören:

  • "THE WIND-MACHINE" für Bassklarinette und Tonband
  • „ARIETTA“ für Flöte, Oboe, Horn und Elektronik
  • „LES CLOCHES TRANSFIGURÉES“ für Klavier, Sechzehntelklavier und Tonband (Das weltweit erste Werk für diese Besetzung)
  • „Hommage à Satie“ für Saxofon, Klavier und Elektronik
  • STREICHQUARTETT NR.5 vom Arditti QUARTETT
  • ES-TRACE für 2 Flöten
  • DIES-TRANSFIGURATION für Posaune und Tonband sowie
  • "aufsteigend-sich bewegen" für Tonband aus dem Jahr 1987 (das erste von Bernfried E.G.Pröve realisierte Werk für Elektronische Klänge)

 

Montag, 01. März 2004, 21:00 - 23:00 Uhr
Sender: Radio Bremen
Beschreibung:

PORTRÄTSENDUNG mit Werken von Bernfried Pröve

  • "Entzeichnung I" für Flöte solo (Interpretin: Isabelle Hureau)
  • "Dies-Transfiguration" für Posaune und Tonband (Mike Svoboda Posaune)
  • "Firebird" für Violine solo (Irvine Arditti: Violine)
  • "Salto" für Klavier solo (James Avery, Klavier)
  • "Glocken" für Schlagzeug und Klavier (Isao Nakamura - Perc, Kaya Han - Klavier)
  • "Thar" für Flöte und Tonband (Robert Aitken, Flöte)
  • "Tell III" für Oboe, Schlagzeug und Klavier (Peter Veale, Oboe, James Avery, Klavier)
  • "Instance II" für Streichtrio (Ensemble Musica Viva Hannover)
  • "Alliages-Métaboles" für Klarinette, Violoncello, Schlagzeug und
  •  scordiertes Klavier und 4 Spur Tonband (Realisation: IRCAM)
  • "AIR" für Bassflöte und Ensemble (Carin Levine, Bassflöte und das Ensemble Köln

Redaktion: Marita Emigholz
Leitung: Robert H.P. Platz)